Langjährige Erfahrung im Beschwerdemanagement

„Jede Beschwerde ist ein Schatz“ - das ist tägliche Erfahrung in Hamburgs Krankenhäusern. Durch 15 Jahre freiwilliger Selbstverpflichtung der Hamburger Krankenhäuser für ein patientenorientiertes und strukturell verankertes Lob- und Beschwerdemanagement von 2004 bis 2019 hat ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess das Beschwerdemanagement zu einem wirksamen Instrument entwickelt, Qualität fortzuentwickeln. 

Die HKG unterstützt die Krankenhäuser und ihre Beschwerdebeauftragten bei der Weiterentwicklung ihres Beschwerdemanagements. Sie führt regelmäßige Treffen der Beschwerdebeauftragten und fachspezifische Fortbildungen durch.